Neue Toilettenanlagen für unsere Schule in Kabango

Anfang dieser Woche haben wir an unserem Standort Kabango im Norden Ugandas mit der Sanierung der Toilettenanlagen für 2500 Schüler/innen der Primaryschool begonnen. Gleichzeitig werden für die Lehrer neue Toiletten auf dem Schulgelände gebaut. Dazu wird auch eine Wasserleitung verlegt, damit einige Toiletten eine Wasserspülung erhalten. Trotz Corona und ohne vor Ort zu sein, ist es uns weiterhin möglich, unsere geplanten Projekte umzusetzen.

Weiterlesen

BeLu-Ugandahilfe arbeitet mit betterplace.org

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 wird es dort Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen ermöglicht, für gute Zwecke Spenden zu sammeln. Dabei ist betterplace.org kein üblicher Dienstleister, sondern auch eine gemeinnützige Organisation.

Über unser neues Spendenformular kann neben der altbekannten Überweisung nun auch mit SEPA-Lastschrift, PayPal oder Kreditkarte gespendet werden. Außerdem besteht die Möglichkeit einen Spendenrhythmus einzurichten. betterplace.org übernimmt dabei die Transaktion und erstellt automatisch die Spendenbescheinigung.

Durch die Unterstützung von betterplace.org werden wir insbesondere im Bereich der Spendenbescheinigungen entlastet und können uns so mehr auf die Projekte in Uganda konzentrieren.

Weitere Informationen zu betterplace.org gibt es hier -> www.betterplace.org

Weiterlesen

Spatenstich für unser erstes Fish Farming Projekt

Am 28.10.2021 war offizieller Spatenstich für unser erstes Fischprojekt in Uganda. Finanziert durch die BeLu Ugandahilfe e.V.. Mit diesem Projekt ermöglichen wir durch Aquakultur und angrenzenden Gemüsebau die Ausbildung in gleich mehreren Berufen. Durch diese Ausbildung haben junge Menschen die Möglichkeit ihren eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten. Sei es als Fischwirt, Gemüsegärtner und im Vertrieb der erzeugten Produkte. Auch diese Finanzierung ist ganz nach unserem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“. Durch die Einnahmen aus dem Verkauf der Fische und dem Gemüse trägt sich das Projekt selber. Ausbilder und Betriebsmittel werden dadurch eigenständig erwirtschaftet. Ein Danke gilt unseren Spendern und unseren Partnern in Uganda.

Weiterlesen

Bärbel Höhn verspricht „kräftigen“ Zuschuss

Die Energiebeauftragte des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Afrika, Bärbel Höhn, hat der Belu-Ugandahilfe „kräftige finanzielle Unterstützung“ versprochen. Damit haben die Emsländer sie überzeugt.

Weiterlesen

Adresse

BELU Ugandahilfe e.V.
Ludwig Wilkens & Bernd Rickermann

Kontakt

Tel.: 05954/925966
E-Mail: kontakt@www.belu-uganda.de

Bankverbindung

IBAN: DE74 2665 0001 1091 0729 08
IBAN: DE04 2665 0001 1091 0901 73
BIC: NOLADE21EMS

Sparkasse Emsland

Social Media

Copyright © 2021 - BELU Ugandahilfe e.V. | Login | Impressum | Datenschutz